THEATER MIRAKULUM zeigt für Erwachsene
Goethes Faust - Figurentheater
Farbschemen-Puppenspiel nach Johann Wolfgang von Goethe von und mit Thomas Mierau

Faust trachtet nach übersinnlichem Beherrschen der Welt, dabei lässt er sich auf einen Pakt mit Mephistopheles ein. Auf ihrer Weltenreise begegnet er Margarete. Trotz des Einflusses von Mephistopheles verliebt er sich in sie. Dabei gerät er immer mehr in Verstrickungen und in die Abhängigkeit zu Mephistopheles. - „Stürzen wir uns in das Rauschen der Zeit, / Ins Rollen der Begebenheit!“ (Faust) - „Am Ende hängen wir doch ab/ von Kreaturen, die wir machten“ (Mephisto) - Eine spannende Inszenierung voller Magie für Jung und Alt, auch für diejenigen, die "Faust" nie gelesen haben und diejenigen, die in ihrer Schulzeit seinen Zauber (noch) nicht entdecken konnten. - Aufführungsdauer ca. 2 Stunden (mit Pause); Zielpublikum: für Erwachsene (Specialversion auch für Schüler ab Klasse 10 mit Führung und Blick hinter die Kulissen); zur ausführlichen Stückbeschreibung (.pdf).

   

   © Theater Mirakulum        << zurück